30.06.2012

Ausbildung mal anders!

Standortverlagerte Ausbildung der FG Wasse3rgefahren und Ölschaden

Auf Einladung der Besatzung "Alpha" des U-Bootes U31 verbrachten die Helferinnen und Helfer des Ortsverbandes ein Wochenende im Marinestützpunkt in Eckernförde. Gemeinsam mit Mitgliedern der U-Bootbesatzung fand eine Ausbildung der FG Wassergefahren und Ölschaden in der Bucht vor Eckernförde statt. Ziel war es die Handhabung der Technik unter etwas anderen Bedingungen zu üben und zu festigen. Es war aber auch Zeit die Kontakte zur Besatzung zu erneuern und zu festigen. Die helferinnen und Helfern hatten unter anderem die Möglichkeit im Simulator ein U-Boot zu steuern.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.



Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: